Verhältnisse - Detail

Gipfel: Muttenkopf, 2638 m.ü.M.

Route: Südflanke

Hänse

Verhältnisse

21.03.2014
2 Person(en)
ja
Topverhältnisse.
Aufgrund der reichlichen Schneelage, wie überall in dieser Region trotz kräftiger Tageserwärmung super Bedingungen sowohl bei Aufstieg als auch bei Abfahrt. Schneedecke gut verfestigt und tragfähig.
Abfahrt über unmittelabre Südflanke, dann linkshaltend zurück zur Aufstiegsspur. Optimaler Abfahrtszeitpunkt zwischen 9:00 und 10:00 Uhr.
Im Süden bereits stark dunstig mit Quellwolken, auf dem Gipfel, wie nicht anders zu erwarten kräftiger, jedoch kalter Wind aus Sektor Süd bis West.
Die Verhältnisse im Obernberger Tal sind noch hervorragend, lediglich Muttenkopf und Rötenspitze werden in einer Woche vermutlich längere Tragepassagen aufweisen. Die nach Norden ausgerichteten Touren weisen noch genug Schnee auf, ebenso der Oberberger Tribulaun. Für diesen ist allerdings sehr früher Aufbruch notwednig da stark von der Sonne beschienen und windgeschützt (ausser bei Föhn).
Heute noch mit ein paar ganz kurzen Unterbrechungen bis zum Auto abgefahren.
Parkgebühren sehr human, 2 EUR, sogar eine Toilette ist vorhanden.
Keine, Tageserwärmung beachten
Mit den angekündigten starken Schneefällen könnte sich die Saison im Obernberger Tal nochmal strecken lassen.
Wunderschöner Tag mit Firn und gemütlichem Nickerchen auf der Kastenalm. Mehrheitlich mollig warm mit Ausnahme des Gipfelbereiches
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.03.2014 um 17:11
1080 mal angezeigt