Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grosshorn, 3754 m.ü.M.

Route: Von der Anenhütte aufs Grosshorn

Peter Tscherrig

Verhältnisse

21.03.2014
2 Person(en)
ja
Die Gletscher sind gut eingeschneit. Gestern Freitag war der letzte schöne Tag nach einer langen Schönwetterperiode.
Von der Anenhütte bis zum Anungletscher firnig harter Schnee. Aufstieg zum Hindri Ligg mit Harsteisen kein Problem. Flanken des Grosshorns rasch aufgeweicht wegen starker Sonneneinstrahlung.
Der Grat ab Skidepot zum Gipfel waren Verhältnisse wie im Sommer. Mit Gipfel und Steigeisen gut machbar.
Abfahrt super Sulzschnee bis zur Anenhütte.
Keine Lawinengefahr.
Am Wochenende wird es Neuschnee geben. Dann müssen die Verhältnisse neu beurteilt werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grosshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Habe eine Kontrolle auf der Anenhütte gemacht.

ANENHÜTTE OFFEN: 04. April - 04. Mai 2014
Reservationen erforderlich.

Erteile jederzeit gerne Auskünfte über lokale Verhältnisse im Jungfrau-Aletschgebiet.

Wünsche alle eine tolle Hochtourensaison.
Peter Tscherrig, Bergführer.

Weitere Infos auf: www.anenhuette.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.03.2014 um 09:56
2421 mal angezeigt