Verhältnisse - Detail

Gipfel: Plattkofel, 2964 m.ü.M.

Route: Von Campitello di Fassa

gemsi

Verhältnisse

21.03.2014
6-10 Person(en)
ja
Auf der üblichen Skiroute von der Seiseralm aus gute Schneelage, im Gipfelhang kommen allerdings langsam schon einige Steine zum Vorschein. Die Route von Campitello ist durch den Zustieg auf dem Forstweg ebenfalls noch ganz gut machbar; da die Hänge oberhalb des Rif. Micheluzzi, durch welche die Skiroute verläuft, teilw. grün waren, sind wir - mit etwas mehr Schnee, aber recht mühsam - dem Sommerweg im Wald gefolgt. Optimaler Firn für die Abfahrt vermutlich gegen 13.00 h. Wir waren etwas später dran und hatten zerfahrenen Sulz. Wetter warm, sonnig und etwas windig.
keine
Gipfelhang wird weiter ausapern, ist aber bei Ausnutzung von Rinnen und Mulden sicher noch eine Weile fahrbar. Ansonsten von der Seiseralm aus problemlos und noch ausreichend Schnee, von Campitello aus zunehmend schwieriger. Tour erfordert sichere Verhältnisse.
Schöner Abschluss einer abwechslungsreichen und eindrucksvollen Dolomitendurchquerung.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.03.2014 um 09:45
1214 mal angezeigt