Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stuiben, 1749 m.ü.M.

Route: von Gschwend

Robert Mayer

Verhältnisse

25.03.2014
2 Person(en)
ja
In Gschwend kurze Tragepassagen beim Aufstieg auf Forstweg. Unten ca. 15 bis 20 cm Neuschnee oihne Unterlage, ab Naturfreundehaus 30 cm und im Nordhang 40 bis 50 cm auf Altschneeresten.Der Neuschnee im Nordhang des Stuiben ist pulvrig, weiter unten zunehmend schwerer aber gut fahrrbar. Nur die letzten 150 Hm zum Gipfel sind verblasen, windgepresst und entsprechen der Lawinenstufe 3, DER hANG IST dort allerdings nur 30 GrAD STEIL. Der Nordhang darunter (ca. 33 grad) ist locker gefallener Pulverschnee auf griffiger Unterlage.Sehr gut zu fahren.Sedererstuiben hätte uns gereizt da unverspurt aber es fehlte die Kondition.
Keine Lawinen, nur kleine rutsche aus Bäumen und Felsgelände.
Hält solange es kalt bleibt, oder so stark bewölkt wie heute.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Stuiben (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Erstaunlich kalt heute und das Spuren im tiefen Schnee war enorm Kräftezehrend.Nagelfluhkette wurde nicht gemacht, wäre auch sehr kräfteraubend und unberechenbar da einige Hänge vor allem ganz oben viel Wind bekommen haben.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.03.2014 um 22:56
1990 mal angezeigt