Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Lucendro, 2962 m.ü.M.

Route: Normalroute von Realp

blackmountainer

Verhältnisse

29.03.2014
2 Person(en)
ja
Ab Parkplatz Realp Skitragen bis zum Bahnübergang der alten Furkabahn. Von dort harte, zum Teil glasige Spur. Es blies uns meistens ein kalter Wind ins Gesicht.
Nach Witenwasserenstafel sehr steil angelegte Aufstiegspur - fast "gredi obsi" (in Falllinie) - das hatte aber auch sein Gutes , die Spur war meist tragend. Weiter oben beim queren der Hänge immer wieder mit dem Talski leicht abgerutscht.
Ski vom Sattel in gutem Trittschnee auf den Gipfel getragen. Auf dem Gipfel immer wieder unterschiedlich starke Windböen und zeitweise leichter Nebel.
Wir wagten die Abfahrt über den steilen Gipfelhang. War ganz gut zu fahren. Aber ACHTUNG: mit dem Wind könnte wieder Triebschnee in den Hang verfrachtet werden. Die Situation ist daher unbedingt gut zu beurteilen!!!
Auf der Rückfahrt nach Realp alle mögliche Schneearten angetroffen.
Nach Möglichkeit unbedingt frühzeitiger Start - und Rückkehr!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Lucendro (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 23.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Temperatur bei der Anfahrt in Altdorf 14.5 Grad (um ca.05.20 Uhr) - Temperatur in Realp 1.5 Grad. Der Parkplatz war schon ordentlich belegt. Wir starteten unsere Tour in Realp um 05.50 Uhr.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.03.2014 um 18:06
2681 mal angezeigt