Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grabspitze, 3059 m.ü.M.

Route: Nordanstieg aus dem Pfitscher Tal vom GH Platz

Hänse

Verhältnisse

30.03.2014
2 Person(en)
ja
Die Verhältnisse sind recht unterschiedlich, vom Pulver über Firn bis zum Sumpf ist alles dabei. Insgesamt ging es aber besser zu fahren wie gedacht. Schneedecke ist sehr gut verfestigt, der Neuschnee stellenweise verblasen und entsprechend gedeckelt. Der Aufstieg durch den Wald ist recht rustikal, ebenso die ca. 150 Hm welche wir in einer sehr engen Rinne welche im Wald verborgen ist abgefahren sind. Ist also nix für Genussspechte. Insgesamt jedoch noch genug Schnee.
Auf dem Gipfel nur leichter Wind aus unterschiedllichen Richtungen (umlaufend)
keine LLb 1 - 2
Zu beachten sind mit der Tageserwärmung abgehende Nassschneerutsche. Es sind nicht alle Hänge und Flanken ausgeputzt
Bleibt sicher noch eine Zeitlang, Schnee genug vorhanden.
Wunderschöner Tag mit mollig warmer Aussicht auf einem schönen Berg. Von der Frequentierung gut auszuhalten.
Endlich ist Frühling!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.03.2014 um 20:30
955 mal angezeigt