Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tödi/Piz Russein, 3614 m.ü.M.

Route: Ab Tierfehd über Fridolinshütte

Angela

Verhältnisse

31.03.2014
2 Person(en)
ja
Gletscher gut eingeschneit. Spalten gut sichtbar. Erster (unterer) Eisabbruch gut zu traversieren. Schneerus guter Trittschnee (Steigeisen und Pickel). Abfahrt Schneerus oben hart aber griffig, weiter unten sulzig.
Abfahrt über Tentiwang, nicht empfehlenswert, da noch im Schatten, alles hart gefroren und Schnee umgeackert. Besser kurz zur Friodolinshütte traversieren und dort runter, sicher besser aufgesulzt.
keine
Schnee wird bei diesen Temperaturen schnell schwinden. Als wir am So von Tierfehd gestartet sind, konnten wir von dort die Ski noch anschnallen. Am Mo bei der Rückkehr mussten wir die Ski bereits ab der Pantenbrücke tragen/aufbinden (300 HM).
Die kleinen Gegenanstiege bei der Abfahrt (ab Hinter Sand) haben es bis Tierfehd runter in sich!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tödi (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Respekt vor allen, welche den Tödi in einem Tag machen! Hütte war auch von So auf Mo voll!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.04.2014 um 21:25
4500 mal angezeigt