Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rottällihorn, 2913 m.ü.M.

Route: Normalroute über Rotondohütte

Bergvelo

Verhältnisse

01.04.2014
1 Person(en)
ja
Nach dem Pizzo Lucendro noch angehängt, entsprechend erst um 12 Uhr bei der Rotondohütte durch. Angenehm aufgesulzter Schnee bis zum Gipfel. Die Abfahrt über Stelliboden war die Überraschung des Tages. Eingeblasener Schnee an vielen Orten, welcher aber meist perfekt zu fahren war. Hat ein mächtiges Grinsen aufs Gesicht gezaubert nachdem der Lucendro in der Abfahrt eher anstrengend war. Ab "ober Chäseren" (2003 Meter) dann Nassschnee, aber immer noch gut fahrbar bis runter zum Hüttenweg. Aber hier dann gemütlich im Sulz, mit etwas Stockeinsatz am Schluss bis Realp.
Je wärmer es wird, desto weiter oben sind die guten Bedingungen fertig. Lohnt sich aber sicher noch für die nächsten Tage.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rottällihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Rotondohütte bietet leckeren Luzerner Lebkuchen an, ein Stopp lohnt sich!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.04.2014 um 19:40
1606 mal angezeigt