Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zufallspitze, 3770 m.ü.M.

Route: N.N.

alpenmidi

Verhältnisse

31.03.2014
2 Person(en)
ja
Steilaufschwung zum Cevedale / Zufallspitze z.Z. sehr gut mit Ski zu begehen. Die Randkluft im oberen Bereich problemlos zu überqueren. Harscheisen bei guter Steigtechnik nicht notwendig.
Vom Sattel zuerst 50hm abgefahren und dann zur Hinteren (südlichen) Zufallspitze wiederaufgestiegen. Grandioser Rückblick auf die Gipfel des Fornokessels.
Weitere Übergang zur Vorderen Zufallspitze (im Abstieg) nicht getestet, da uns die klettertechnischen Anforderungen nicht bekannt waren.

DaherAbfahrt zum Sattel und nordwestseitig zurück zum Rif. Casati. Randkluft beachten!
Langsam, aber sicher kehren auch in dieser Region Frühjahrsverhältnisse ein
... besser kanns eigentlich kaum mehr werden.
Südseitig Richtung Vedretta di Mare sah es nach gutem Firn aus, ca. 13:30Uhr!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Zufallspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.04.2014 um 22:16
7770 mal angezeigt