Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: Parkplatz Grimmialp - Alphütten Nidegg - Grimmifurggi

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

03.04.2014
1 Person(en)
ja
Schon beim Aufstehen war klar, dass es heute nichts mit einer steilen Firntour werden würde: Stark bewölkt und warm, also keine Abstrahlung, also Nassschnee und keine sicheren Verhältnisse. Aber eine Tour muss her, daher ab zum Rauflihorn. Das Wetter war effektiv deutlich schlechter als die Prognose. Die Schneelage im Diemtigtal hat seit letzter Woche zwar arg gelitten, aber dennoch kann man vom Steinbruch aus über die Strasse noch einwandfrei gehen. Aufstieg problemlos, Gipfelrast wegen des kalten (tatsächlich, ich war auch erstaunt!) Windes nicht sehr gemütlich. Die Abfahrt bot dann eine tolle Überraschung: Der Gipfelhang war, vermutlich dank des Windes, trotz mangelnder Abstrahlung tragfähig und ich konnte Richtung Färmeltal bis zur Furgg besten Firn geniessen. Dann übergangslos schwerer Nassschnee bis zur Alphütte, und die Strasse hinunter gut fahrbarer, gepresster Schnee, pistenähnlich. Zwei, dreimal für 20 Meter Skitragen, sonst schöne Abfahrt bis zum Auto.
Ein frisches Schneebrett im Westhang des Arblihore.
Der nasse Neuschnee neigte in steileren Hängen während der Abfahrt zum Abrutschen. Nicht ganz harmlos.
Nach klaren Nächten noch längere Zeit empfehlenswert!
Und generell: Die Saison im Diemtigtal ist entgegen anderslautenden Berichten noch gar nicht zu Ende. Die nordwärts gerichteten Touren wie Rothorn, Spillgerte, Mariannehubel, sowie die vom Fildrich und aus der Chilei können sicher noch 2, 3 Wochen lohnend gemacht werden, wenn die Abstrahlung stimmt und man ein bisschen Skitragen unten nicht scheut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rauflihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 19.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr einsame Tour heute.
Das Rauflihorn spät in der Saison ist immer wieder schön, man hat den Berg mal für sich...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.04.2014 um 15:28
2876 mal angezeigt