Verhältnisse - Detail

Gipfel: Großglockner, 3798 m.ü.M.

Route: via Stüdlgrat

Lucas Frey

Verhältnisse

04.04.2014
2 Person(en)
ja
Der Stüdlgrat ist komplett eingespurt. Im unteren Teil recht wenig Schnee nach oben hin dann mehr werdend. Der Schnee ist im unteren Teil ganz nützlich um auch in den Flanken des Grats gut voranzukommen, im oberen Teil jedoch z.T. deutlich anspruchsvoller als im Sommer. Gerade die Platte der Hangelkante war durch die sehr instabile Schneeschicht darauf doch deutlich unangenehmer zu klettern als im Sommer. Trotzdem ist der Stüdlgrat z.Z. gut machbar! Vor allem kann man endlich mal einen solchen Klassiker einsam genießen, wir waren die einzige Seilschaft am Grat!!! Das gibts sicher selten! Zustieg über das Teischnitzkees unproblematisch, Gletscher gut eingeschneit. Abstieg über Kleinglockner, schneegefüllte Rinne runter auf den Ködnitzkees gut zu gehen (dadurch spart man sich den Klettersteig an der Adlersruhe). Der Ködnitzkees ist ebenfalls gut eingeschneit.

Großglockner wurde gestern von ca 40 Tourengehern bestiegen, oben Windharsch, unten durch die Sonne schön aufgefirnt, wenn man nicht zu früh schon wieder in der Abfahrt war. Stüdlhütte offen (wohl schon seit gut 3 Wochen ^^) und super Verpflegung HP wirklich zu empfehlen (4 Gänge Menü vom feinsten) auch wenn der Wirt ein bisschen knurrig war ;-)

Zustieg Stüdlhütte mit ein bisschen gutem Willen noch keine Tragepassagen. Allerdings dürften die ersten 500m bald zu knapp werden zum abfahren. Doch dann sicher noch ganz gut zum runterbrettln. Im oberen Teil kurz vor der Stüdlhütte vorsicht! Man geht in einer Talsenke, an deren rechten Rand ein großes Gleitschneemaul zu sehen ist, das in den letzten 2 Tagen deutlich größer geworden ist!
Bis zum nächsten Schneefall noch super zu machen, das bisschen letzte Nacht (2-3cm) stört seit der Sonne heute mit Sicherheit schon nicht mehr. Mehr Zeit als im Sommer einrechnen!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Großglockner (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Danke an Sven, der das Bergsteigen jetzt wohl auch für sich entdeckt hat. Hast dich doch super geschlagen. Wenn das keine tolle Tour für dein Tourenbuch ist ;-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.04.2014 um 19:19
3295 mal angezeigt