Verhältnisse - Detail

Gipfel: Helgenhorn/Punta di Elgio, 2837 m.ü.M.

Route: All'Acqua - Val d'Olgia (2036 m) - San Giacomo (2254 m) - Passo San Giacomo (2313 m) - Helgenhorn (2837 m), Normalroute

Schneeracer

Verhältnisse

06.04.2014
4 Person(en)
ja
Nach 1.15 Std. Autofahrt, Start um 7.00 Uhr in
All` Acqua 1614 m.ü.m. bei 1° Temperatur. Beim Aufstieg heute eine schöne Spur vorhanden haben
Harscheisen nicht gebraucht, ab San Giacomopass Schnee hart gefrohren guter Firn bis Gipfel, die letzten 10 Meter noch zu Fuss zum Gipfel, da blasste ein mässig kalter Nordwind.
Abfahrt bis San Giacomopass dann sulzig und schön zum Abfahren, durch den Lärchenwald decklig mit vielen Spuren.
Keine neuen Lawinen
Wird auf weiteres so bleiben, hat noch viel Schnee im Gebiet.
Das Bedrettotal ist ein Schneereiches Gebiet.
Die Top 5 der Weltstudie:
1) Damüls Bregenzerwald A
2)Schröcken A
3)Braunwald CH
4)Langen A
5)Stoos CH
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Helgenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Airolo Richtung Nufenenpass bis All Acqua.
All Acqua heisst mit allen Wassern gewaschen!
Heute sehr viele Tourengänger unterwegs im Bedretto.
Beim San Giaccomopass überschreitet man die Grenze der Schweiz zu Italien , aber heute kein Zöllner dort!

Besuch im Ristorante All`Acqua immer lohnent und Preiswert.

Die Bilder der Tour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.04.2014 um 18:30
2346 mal angezeigt