Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rheinwaldhorn/Adula, 3402 m.ü.M.

Route: Ab Nordportal

jak

Verhältnisse

12.04.2014
2 Person(en)
ja
In der Nacht leider nicht so klar und kalt wie gestern. Kurz nach Sonneneinfall ist die Schneedecke weich geworden. Ab Höhe 2600m recht stabile Sulzverhältnisse.
Die Panzerstrasse ist 4km schwarz geräumt. Wenn man mit dem Bike die richtige Piste erwischt, spart man viel Zeit und Kraft. Ab hier durchgehende Schneedecke. Der Hinterrhein kann beliebig überquert werden.
Weiter hinten sind die entscheidenden Nordhänge entladen. Die Südhänge sind mehrheitlich aper.
Die sog. Höll ist im Moment unproblematisch zu begehen.
Ab Höhe Zapporthütte beginnt der ruhigere Teil des Aufstiegs.
Landschaftlich phantastischer Aufstieg über den Ursprung hinauf in den direkten Osthang, der auf 3200m auf den Nordgrat führt.
Die letzten 40 Höhenmeter erfordern ein gutes Ski-Fell-Gefühl. Man sollte nicht stürzen. Fussaufstieg auch gut möglich.
Der Nordgrat selber besteht aus gepresstem Pulver. Mit Harscheisen kann problemlos auf den Gipfel gefellt werden.
Die Abfahrt über die Läntalücke kostet nicht weniger Adrenalin als die direkte Ostabfahrt.
Ab Ursprung sind gut eingewachste Skis/Snowboards von Vorteil.
Unterhalb der Höll war heute bereits recht früh Leim-Schnee.
Gut, dass wir die Bikes zu hinterst besteigen konnten!
Obwohl wir sehr spät unterwegs waren (bedingt durch öV), war auch um 13 Uhr in der Höll und darunter alles ruhig.
Trotz schlechter Abstrahlung, aber Dank des teilweise etwas bedeckten Wetter, hatten wir nie lawinentechnische Bedenken.
Im Moment herrschen bestimmt die optimalsten Verhältnisse für diese Tour, v.a. wenn es wieder klare Nächte gibt. Es dürfte auch am nächsten Wochenende noch prima sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rheinwaldhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unter der Woche sind die Schiesszeiten zu beachten. Info beim Kdo. Waffenplatz Hinterrhein (081 664 14 96, nur zu Bürozeiten;-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.04.2014 um 18:20
3528 mal angezeigt