Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Wannenhorn, 3905 m.ü.M.

Route: von der Finsteraarhornhütte

Andreas Hille

Verhältnisse

13.04.2014
2 Person(en)
ja
Ca. 5-10 cm Neuschnee vom Vortag, Verhältnisse ideal (man kann fast sagen traumhaft…) Bis ca. 9 Uhr noch teils schlechte Sicht und starker, böiger Wind, dann rascher Übergang zu perfekten Hochtourenwetter! Weiterweg Studergletscher/Galmigletscher bis Bächilicke super, Abfahrt Bächigletscher bis Reckingen auf ca. 1800 m derzeit möglich. Oben Pulver, unten Sulz, gut fahrbar!
Bleibt gut, Pulver ist wohl bald Geschichte
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Wannenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Fortsetzung der Tour Walchergrat/Gross Fiescherhorn (siehe Eintrag). Übernachtung/hervorragende Bewirtung auf der Konkordiahütte, man kommt jedesmal gerne wieder! Unsere Tour verlief über Konkordiahütte - Grünhornlücke (3280m) - Abfahrt Fieschergletscher bis ca. 2800 m - Aufstieg Gross Wannenhorn - Fieschergletscher - Studergletscher - Galmigletscher - Bächilicke (3380 m) - Bächigletscher - Reckingen. Gesamt 2400 Hm. Mit ÖV zurück nach Spiez, ca. 2 h zusätzliche Zeit dafür einplanen
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.04.2014 um 22:46
2993 mal angezeigt