Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tscheischhorn, 3019 m.ü.M.

Route: Von Juppa Via Fürgaberg zum Tscheischhorn

RVA

Verhältnisse

14.04.2014
4 Person(en)
ja
Perfekte Verhältnisse. Start um 8.15 in Juppa, gefrorene Schneedecke, aber Aufstieg problemlos ohne Harscheisen bis zum Gipfel. Ganzer Tag wolkenloser Himmel und windstill (Route ist von Norden windgeschützt), nur auf dem Gipfel kühler Wind. Abfahrt um 14 Uhr vom Gipfel bei Traumsulz bis unten. Die Hänge in dieser Gegend sind unendlich breit und haben das perfekte Gefälle für herrlichen Sulzschneegenuss. Je nach fortgeschrittener Wärme kann man in der Abfahrt wählen zwischen Süd-/Südost- und Osthängen. Vom Hauptgipfel kann auch auf Nord-/Nordosthängen nach Pürt abgefahren werden.
heute keine Gefahren beobachtet
bleibt noch lange gut
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tscheischhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 21.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
In guter Gesellschaft mit Isolde, Hans und Christoffel. Auch heute wieder feinster Espresso auf dem Gipfel. Nette Bedienung im Abschluss der Tour im Berghaus Bergalga.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.04.2014 um 15:13
1658 mal angezeigt