Verhältnisse - Detail

Gipfel: Guggernüll, 2886 m.ü.M.

Route: Splügen-Windigstafel-Tamboalp

Basecamp2015

Verhältnisse

17.04.2014
2 Person(en)
ja
Beinhart gefroren bei Start um 6:15. Ab Windigstafel auf dem "Alpweg" teilweise heikel wegen gefrorener Nassschneerutsche mit Materialeinschlüssen; Harscheisen sehr empfehlenswert auf diesem Abschnitt. Steilpassage könnte ab Windigstafel auch via Punkt 2134 umgangen werden.
Ab Tamboalp wählten wir im Aufstieg und auf der Abfahrt die steilere Variante Richtung Gemsschluecht. Auf der Abfahrt gemischtes Programm: hart, leicht aufgesulzt, ruppig auf der Piste. Gegenanstieg zur Tanatzhöhi ratsam, da die Querung zum Windigstafel kein Spass wäre.
Bärawang-Hänge (W) wurden während letzter Wärmeperiode vollständig abgeräumt.
Dürfte am Karfreitagmorgen noch gut sein vor dem Wetterumschlag.

WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Guggernüll (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Bergbahnen Splügen-Tambo sind geschlossen.
Allg. Fahrverbot auf Passstrasse ab Brücke (die Kapo GR holte diverse Leute ab, gegen Gebühr ;-))
Pizzo Tambo wurde heute auch begangen ab Splügen, es sei im oberen Bereich aber sehr windig gewesen, erzählte ein Tourengänger.
Webcam Talstation: http://www.viamala.ch/de/page.cfm/cam_spluegenTalpiste
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.04.2014 um 17:29
1282 mal angezeigt