Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Badile 3308m, NO-Wand: Cassin

Route:

Lukas Weilenmann

Verhältnisse

02.08.2004
Uns wurde geraten den Originaleinstieg zu nehmen, was problemlos ging. Im Einstiegsband liegt jedoch nur noch an einer Stelle Schnee und sieht auch machbar aus.

Die Route selbst war vollständig schneefrei und trocken.

Abstieg zur Gianetti-Hütte ist sicher einfacher als über Nordkante abzuseilen. Am Porcellizzo-Pass (Rückweg Sasc Furä) sind Steigeisen von Vorteil.
Nach ein paar heissen Tagen wird wohl auch der letzte Schnee im Einstiegsband soweit geschmolzen sein, dass man diesen Einstieg wählen kann.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.08.2004 um 14:10
254 mal angezeigt
By|Sn|Vy