Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Bielenhorn/Klein Bielenhorn, 2940 m.ü.M.

Route: Realp -Tätsch -Tiefengletscher - Chli Bielenhorn

und weg...

Verhältnisse

20.04.2014
2 Person(en)
ja
Passstrasse ca. 700 Meter geräumt. Skier anschnallen am Passstrasse möglich und zunächst über ausreichend eingeschneite Hangschneisen aufwärts. Unterhalb Hotel Galenstock schon perfekte Firnverhältnisse und mehr als genug Schnee. Aufschwung Richtung Albertheim Hütte durch den recht gut eingeschneiten Südhang. Im Vergleich zum Winter sieht man allerdings schon mehr Steine. Dennoch auch diese Stelle gut begehbar.
Am Ende des Südaufstiegs dann Spuren vom Vortag deutlich sichtbar und beim Abzweig Albert Heim Hütte 5-7cm Pulverschnee. Powder wurde mehr und mehr, bis ca. 20 cm am Gipfelhang des Chli Bielenhorns.

Abfahrt ab Untere Bielenlücke Richtung Sidelenhütte eine schattige, unverspurte, hammers geile Powder Abfahrt :-) (sorry hatten wir nicht so genial gut erwartet).

Sobald es dann wieder eher südseitig Richtung Furkapass runtergeht immer feuchter werdender Powder auf tragfähiger Unterlage (immer noch super zu fahren). Abfahrt bis Passstrasse ohne Steinkontakt und abschnallen möglich.
Auf unverspurter Passstrasse gemütlich Richtung Hotel Tiefenbach.
Abfahrt Tiefenbach RIchtunf Realp eher bescheiden, da die Skies mindestens 3 mal abgeschnallt werden müssen (apere Passstrasse) und ca. 300 Meter sehr Steindurchsetzt sind (Erdrutsche mit viel Geröll).
Danach wieder gewohnt gute Passabfahrt und ein feuchter Osterhasi-Rutsch Richtung Startpunkt.
Aufstieg ab Passsperre wird nur noch ein paar Tage durchgängig möglich sein. Im untersten Bereich wird es dann kleinere Tragepassagen geben. Danach sollte der Schnee noch ein paar Woche halten. Abfahrt SIdelenhütte sicher noch 1-2 Wochen problemlos machbar.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chli Bielenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 23.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eine Ostersonntagstour mit 5 Sternen !!!!!

Wir waren auf dieser Tour ganz alleine, bei bestem Wetter, bei top Verhältnissen für diese Jahreszeit und sind gesund und munter wieder am Parkplatz angekommen.

Galenstock war hingegen mit ca. 30 gezählten Tourengängern gut besucht, die meisten ab der Albert Heim Hütte (wie die Abfahrtsverhältnisse dort wohl waren).

Einkehrschwung beim Hotel Tiefenbach auf dem Rückweg. Eine Einkehr lohnt sich immer - sehr freundlich und zuvorkommend!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.04.2014 um 16:42
2446 mal angezeigt