Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kanzelwand/Warmatsgundkopf, 2058 m.ü.M.

Route: Von der Talstation der Kanzelwandbahn

Binky

Verhältnisse

20.04.2014
1 Person(en)
ja
Im Walsertal war der über Nacht Himmel klar, aber die Minustemperaturen waren bei der Sonne heute bald "Makulatur". Abfahrt Kuhgehrenspitze gegen 10:00 war nicht zu früh, je nach Sonneneinstrahlung Firn oder Sulz. Abfahrt in Warmatsgundkessel oben nur noch auf Schneeresten, weiter unten Tragestellen. Gegenüberliegende Nordkare schauen noch gut aus, allerdings auch hier frische "Bollen" von dem nass gewordenen Neuschnee.
In den S- und O-Seiten des Warmatsgundkessels schon zahlreiche, meist aber oberflächliche Nassschneerutsche wg. des Neuschnees vom Freitag. Ein größeres Brett auf SO, siehe Bild.
Talabfahrt war heute früh gut präpariert, offizielles Ende Skibetrieb ist morgen. Kann noch ein paar Tage gehen, aber dann ist es wohl ´rum. Für Schnee muss man dann schon hoch hinaus.
Wollte eigentlich mit der ersten Bahn hoch und dann zum Alpgundkopf rüber. Aber Bergfahrt kostet 19€! Für mich ist das unverschämt, zumal Berg- und Tal "nur" 21€ kostet. Das habe ich boykottiert und bin hochgelaufen. Die Kassendame war dazu auch noch "besonders nett".
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.04.2014 um 17:16
1477 mal angezeigt