Verhältnisse - Detail

Gipfel: Peitlerkofel, Nordwan

Route:

Alexander Ebner

Verhältnisse

04.08.2004
Vom Würzjoch in einer Stunde zum Einstieg und über die klassische Hruschka-Führe zum Gipfel. Wegführung etwas kompliziert, gutes Topo notwendig (Wer mit dem Führer von Wagenhals "Dolomiten Nord" unterwegs ist, rennt ins Verderben, es gibt da wesentlich zuverlässigere Bücher wie z. B. den neuen CAI-Führer Puez-Geisler oder die Bücher von Roberto Jacopelli (von dem übrigens Wagenhals unerlaubterweise einiges abgeschrieben hat)). Wenige Haken in der Wand (zum Teil schwer zu finden), in den Schlüselstellen jedoch ausreichend.
Super Verhältnisse. Länge der Tour nicht unterschätzen und auf Gewittergefahr achten, die in diesem Gebiet besonders heftig sind.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.08.2004 um 10:25
340 mal angezeigt
By|Sn|Vy