Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wildhuser Schafberg/Wildhauser Schafberg, 2373 m.ü.M.

Route: Aufstieg über Gamplüt-Schäferhütte, Abstieg über Wildhuser Schafboden

ArminC

Verhältnisse

04.05.2014
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2200m
Wiesen ab Gamplüt weiss gezuckert. Ab ca. 2000 HM Wanderweg nicht mehr erkennbar. Wege waren bis 2000 HM gut zu gehen.
Beim Abstieg war der Wanderweg ziemlich aufgeweicht und rutschig.
Nebel unser ständiger Begleiter, oft Sicht unter 30 Meter. Mal ganz kurz durften wir blauen Himmel sehen, das war es dann aber auch schon. Aufgrund des Wetters und der Tatsache, dass wir irgendwo am Südhang des Schafbergs am Spuren waren, haben wir uns zur Umkehr entschieden.
Windig und kalt. Kappe und Handschuhe.
Wenn das Wetter passt, mit Bergschuhe wohl gut zu machen (2200 HM - Gipfel?). Ohne Wanderweg T-Gelände. Schnee hat es nicht mehr viel, das meiste muss wohl Niederschlag von der letzten Störung sein. Gamplüt war bereits im Abstieg wieder grün.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wildhuser Schafberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wetterfeste Kletterer am Gipfel der Zehespitz - Bravo!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.05.2014 um 15:15
3537 mal angezeigt