Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galenstock, 3586 m.ü.M.

Route: Tiefengletscher/Nordgrat

Andreas Hille

Verhältnisse

04.05.2014
3 Person(en)
ja
Skiteil: Blindflug bis ça. 2600 m, dann oberhalb der kompakten Wolkendecke, die über der gesamten Alpennordseite lag. Tragende Spur bis zum Skidepot, in der Abfahrt bis ca 2600 m mäßig fahrbarer Bruchharst. Darunter bis Hotel Tiefenbach schwerer, aber fahrbarer Schnee, bei geschickter Wahl der Abfahrtsroute nur sehr wenig Tragestrecken bis zur Barriere auf 1650 m (dort sind ausreichend Parkplätze)
Gratteil: Dank einer Gruppe von Vorspurern (danke!) deutlich weniger mühsamer Aufstieg als erwartet. Der meiste Teil des Neuschnees war bereits nach Südwesten verfrachtet. Die letzten 20 Hm bis zum Gipfel etwas heikel, da Lockerschnee auf z.T. brüchigem Fels. Bleibt man auf der Gratkante und nutzt die Sicherungsstangen ist die Sache gut absicherbar.
Insgesamt waren die Verhältnisse deutlich besser als erwartet, manchmal muss man eben einfach los...
Im Zustieg zum Hotel Tiefenbach Rutsche vom Samstag oder Freitag - sicher ernsthaft zu beurteilen für den Zustieg. Weiter oben keine Abgänge beobachtet.
noch eine Weile gut machbar, warten, bis Bruchharst in tragende Decke umgewandelt ist, dann macht es fahrtechnisch mehr Spass
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Galenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Hotel Tiefenbach ist super Unterkunft!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.05.2014 um 21:48
2922 mal angezeigt