Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Ferrè, 3103 m.ü.M.

Route: Von Monte Spluga

RVA

Verhältnisse

05.05.2014
2 Person(en)
ja
Perfekte Verhältnisse, Start um 7.30 Uhr, gefrorene Schneedecke. Aufstieg ab Skidepot über den sehr exponierten Gipfelgrat mit Steigeisen und Pickel, guter Trittschnee. Abfahrt ca. 14 Uhr, auf dem Gletscher windgepresster Pulverschnee, dann anfellen und kurzer Gegenaufstieg zum Bivacco Cecchini. Von hier auf steilen Hängen bei gutem Sulzschnee zurück nach Monte Spluga.
Kleinere Oberflächenrutsche aus steilen Hängen
Bleibt noch lange gut, es liegt noch massenweise Schnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Ferrè (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
dank der Öffnung des Splügenpasses diesmal ein Ausflug nach Italien. Wunderschöne Gipfeltour mit italienischem Flair, was man vor allem beim abschliessendem feinen Kaffee in Monte Spluga geniessen kann....
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.05.2014 um 13:18
1705 mal angezeigt