Verhältnisse - Detail

Gipfel: Les Droites direkter NO-Pfeiler

Route:

Michael Rüter

Verhältnisse

01.08.2004
Start mit der ersten Bahn nach Grandes Montets um 7:15. Einstieg um 10:00 und bei bestem wetter im trockenen Fels mit Kletter schuhen bis zur Scharte (18:00, nur letzte SL kurz Eis und daher Vorsteiger mit Bergschuhen). 2 SL unter Scharte 1 guter Biwakplatz. Ersten 2 SL nach Scharte sehr heikel, da kein Eis, sondern schlechter Fels. 4SL nach Scharte super Biwak für 3 Seilschaften (21:00). Am nächsten Tag am besten gleich alles mit Bergschuhen+Steigeisen. Eine schwere Mixed-Länge, sonst zum Teil super Firn+leichterer Fels. Schneegrat und Gipfelgrat super. (17:30). Dann noch Abstieg über Südflanke mit sehr weichem aber stabilem Schnee. Eine Passage Abseilen durch sehr schlechten Fels. Zum glück kein Steinschlag. (22:30 Courvecle)
Verhältnisse optimal. Gipfel könnte bald blank sein. Wir hatten je einen leicht Pickel + für Vorsteiger ein Eisgerät. Dies war optimal. Generell kaum Haken, Abseilen nicht einfach.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.08.2004 um 11:18
262 mal angezeigt
By|Sn|Vy