Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grand Combin, 4314 m.ü.M.

Route: NW-Flanke (Couloir du Gardien) - Combin de Valsorey - Combin de Grafeneire - Combin de la Tsessette - Abfahrt 'Le corridor'

Jüre

Verhältnisse

10.05.2014
2 Person(en)
ja
Insgesamt sehr gute Verhältnisse.Aufstieg Couloir du Gardien guter Trittschnee aber noch nicht verfirnt. Seracs oben raus gut zu passieren - ganz rechts halten im Sinne des Aufstiegs. Valsorey Gipfel oben hart und fast blank, geht aber noch mit Skis. Grafeniere problemlos, Aufstieg in der Nordflanke. Abstieg über Grat zu Fuss (Achtung Spalten!!) bis Einfahrt , resp. EInstieg Mur. Diese könnte momentan wohl abgefahren werden. Wir sind abgestiegen. Mitten in der Flanke dann einbeinig in Spalte eingebrochen - Vorsicht ist da geboten. Im Corridor noch Pulverschnee - diesen möglichst rasch passieren!

Heute starker Wind auf dem Gipfelplateau.
Keine. Eisschlag im Corridor und Couloir du Gardien beachten.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grand Combin (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Hüttenzustieg über Sommerweg machbar. Abfahrt von der Hütte direkt nach Fionnay empfehlenswerter als die Variante nach Plamproz. Ab Sommerwegtraverse durchgehen bis ca 1850 m fahrbar.
Heute kein technisches Material gebraucht ausser 2 Eisgeräten und Steigeisen. 10.5 Std von Hütte bis Fionnay.
PS: Wir haben bei der Hüttenabfahrt ein 30 m Halbseil (Blau) verloren. Falls wer was findet wäre eine Nachricht nett.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.05.2014 um 20:00
3385 mal angezeigt