Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zebru Nordwestflanke 3.735 m

Route:

Karsten Hofmann

Verhältnisse

24.07.2004
Vom Rifugio Quinto Alpini auf den aperen Gletscher. In einem weiten Bogen zwischen noch geschlossenen Spalten Richtung Biwak. Dort Rechts auf den Felsgrat. Nun über sehr lose Felsen luftig auf den Gipfel. Sehr einsam wegen seinen direkten Nachbarn.
Noch keine Probleme mit den Spalten. Dies sollte sich aber bei den warmen Temperaturen ändern.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.08.2004 um 12:11
187 mal angezeigt
By|Sn|Vy