Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dufourspitze/Monte Rosa, 4634 m.ü.M.

Route: Silbersattelroute

Phili

Verhältnisse

18.05.2014
2 Person(en)
ja
Phantastische Abfahrt beim Schwarztor über den Schwärzegletscher.
Der Gornergletscher ist gut eingeschneit. Der Uebergang vom Gornergletscher zum Aufstieg Richtung Monte Rosa Hütte ist spaltenreich, aber mit der notwendigen Vorsicht problemlos, wie meistens.

Der Aufstieg beim Erwachen des Morgens traumhaft, Vollmond über dem Lyskamm, später Sonnenaufgang über den Serques, und dazwischen ist es kalt.
Die Spalten und Seraques oberhalb 4000 m könnnen links, oder etwas schneller, aber heikler rechts, umgangen werden. Auf einer guten Spur geht's zum Silbersatte.
Eine gute Spur führt auch zum Nordend.
Die Aufstigsroute über die Fixseile zur Düfour ist schön. Kleinere Probleme bieten allerdings die vielen Alpinisten, die einander beim Auf oder Abstieg auf die Füsse und die Seile treten.

Die Abfahrt erfolgt in gut fahrbarem Frühlingsschnee.

Es führen verschiedene Wege nach unten.
Zum Klettersteig (Richtung Stockhornpass) kann man bereits weit oben, oder auf 3300 m, oder, mit anschliessend kurzem Aufstieg auf 3200 nach Norden queren, dann weiter bis zum Wanderweg.
Oder man geniesst, so wie wir es gemacht haben, die Abfahrt an der Monte Rosa Hütte vorbei auf den Gornergletscher und steigt hoch zum Wanderweg nach Roten Boden. Der Weg ist etwas länger als über den Klettersteig, die Wanderung Richtung Roten Boden bleibt allerdings mit keiner Variante erspart.
Als Schlussbouket noch die Abfahrt in schönem Sulzschnee nach Riffelberg.

Die Abfahrt durch die Gornerschlucht wird zwar nicht mehr empfohlen, wurde allerdings noch gemacht, angeblich noch gut möglich.
keine
Die Verhältnisse bleiben noch lange gut.
Die Hütte wird allerdings geschlossen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Dufourspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
In der Monte Rosa Hütte wurden wir gut empfangen. Alles hat gut geklappt. So wie auch schon früher.
Angenehm empfinde ich, neben den grosszügigen Waschräumlichkeiten, die bequemen Zimmer und Betten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.05.2014 um 22:13
3314 mal angezeigt