Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wannenkopf, Gungern, Damülser Mittagsspitze, 2095 m.ü.M.

Route: ab Damüls (Parkplatz der Seilbahnen)

Roberto Maschio

Verhältnisse

22.05.2014
1 Person(en)
ja
Start um 8:05 bei kräftigem Südwind und schon über 20°C. Wege waren Dank hohen Temperaturen der vergangenen Tage recht trocken. Oberhalb der Uga-Alp bis Ugajoch liegen noch ein paar Restschneefelder die aber gut zu begehen sind. Im Bereich der Schneefelder durch Schmelzwasser recht matschig. Grat zwischen Wannenkopf und dem Gungern schön trocken.
Aufstieg Mittagsspitze komplett schneefrei und trocken; Hanfseile sind noch NICHT eingezogen…
In Gipfelnähe hatte es stürmische Föhn-Böen, so dass ich auf dem Grat zum Gungern aus Sicherheitsgründen etwas tiefer, in der Südflanke, traversieren musste…
Schöne Bergtour auf einsame Gipfel; (Wannenkopf und Gungern). Tiefblick vom Gungern, runter auf Mellau, ist besonders schön! An schönen Sonntagen lohnt es sich eher auf diese Gipfel zu steigen, als auf die Mittagsspitze?!? (Will man den Massen etwas ausweichen...)
Auf https://sites.google.com/site/gipfelderalpen/home wird der Gungern als 1 Berg aufgeführt, wobei der etwas höhere Ost-Gipfel mit seinen 2053 Metern massgeblich ist. Auch im AVF Bregenzerwald u. Lechquellengebirge ist die Rede von: „…dieser Berg mit seinen zwei Gipfelhöckern…“
Seilbahnen sind noch nicht in Betrieb; es wird aber eifrig daran gearbeitet… Infos unter: http://www.seilbahnendamuels.at/
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.05.2014 um 20:08
1161 mal angezeigt