Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Curvèr, 2972 m.ü.M.

Route: Von Zillis über Alp Taspegn

Püntner

Verhältnisse

25.05.2014
1 Person(en)
ja
Was mach man(n) an einem Tag, wo's schön zum Biken, Wandern und Skitürelen ist?
Richtig: Man kombiniere beides und suche den passenden Berg.

Mit dem öV geht's nach Zillis. Dies geht Sonntags leider nicht vor 7.45 Uhr. Heute war's jedoch prima gefroren.

Von Zillis bis auf Höhe 2000 kann mit dem Bike gefahren oder geschoben werden. Bei mir war's so halbe halbe. Ein leichter Rucksack verkürzt die Schiebestrecken enorm. Steilheit durchschnittlich 18% gemäss Runtastic-App.
Wasser hat's überall in Hülle und Fülle, also nichts hochtragen.

Anschliessend geht's etwa hundert Höhenmeter flott per Skis, bis die Strasse eine Westflanke traversiert. Ab hier sind fast 200 Höhenmeter Wandern angesagt, auf einer prima Strasse mit einer wundervollen Flora am Wegrand.

Kurz nach der Alp, etwa ab Höhe 2300 liegt eine kompakte Schneeschicht.

Die Schneegrenze liegt bei ca. 1900 müM schattseitig. Sobald man in die Westseite wechselt, wird's aber aper. Ortskundige fahren jedoch noch bis zur unteren Alp auf 1834 müM ab.

Der Schnee war durchwegs sehr gut verfirnt, die Abfahrt um 11.15 vom Gipfel war keineswegs zu spät. Auf dem Gipfel war's übrigens windstill und im Süden (Tambo) "kochte" es mächtig. Glück gehabt...
Die Nordseite des Curvèrs weist nur zwei drei kleine, alte Nasschneerutsche auf und ist ausgezeichnet zum Abfahren.
Ich kann mir vorstellen, dass dies - angesicht der Wärme und der rasch steigenden Schneegrenze - die letzte Skibesteigung dieser Saison sein wird.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Curvèr (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 21.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Diese recht zügige Aufstiegsroute und die geniale Abfahrt machen diesen Berg zu einem Geheimtipp.

Noch schöner wär's vor zwei Wochen mit durchgehender Schneedecke ab Unteralp gewesen.

Die Alpstrasse ist mit einem Fahrverbot für motorisierten Verkehr belegt. Ob's eine Bewilligung zum Kaufen gibt, müsste bei Zillis Tourismus zu fragen sein.

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.05.2014 um 20:46
2136 mal angezeigt