Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Bernina, 4048 m.ü.M.

Route: Von Diavolezza - 2471-Morteratschgletscher durch den Buuch

powderdream09

Verhältnisse

25.05.2014
2 Person(en)
ja
Auf unserer Skitourenkarte war die Querung Fortezza-Buuch nicht drauf, weshalb wir den Umweg gelaufen sind, hat aber nicht geschadet;-).
Ansonsten: Buuch ist recht löchrig und manch Spaltenbrücke wird wohl nicht mehr lange halten, wohl nicht mehr lange machbar. Aufstieg über die Südostflanke guter Trittschnee, Achtung bei den Bergschrunden. Gipfelgrat auch guter Trittschnee. Haben die Skier mitgenommen und sind dann bei den Felsen vor dem letzten Gipfelaufschwung den Südosthang abgefahren, ging sensationell gut.
Bis Gletscherende irgendwie Schnee, dann ca. 45 Minuten bis 1h laufen bis Bahnhof Morteratsch.

Sonstiges: auf Palü fette Autobahnspur. Biancograt sah schon machbar aus, Zustieg vermutlich zu Fuss noch etwas mühsam. Ostpfeiler Palü wurde gemacht, Bumiller sah auch nicht so schlecht aus, wenn man auf russisches Roulette steht;-).
Tragestrecken nach unten werden länger, Löcher mehr.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Bernina (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Superfeine Bewartung auf der Diavolezza, danke.
Unterwegs mit Pascal, hat wie immer prima gepasst, danke.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.05.2014 um 08:36
5261 mal angezeigt