Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rorspitzli, 3220 m.ü.M.

Route: Von Göschenen SBB / Abfrutt im Göschenertal Überschreitung ins Meiental

Bruchpilot

Verhältnisse

25.05.2014
1 Person(en)
ja
Mit Skitour ist diese Unternehmung nur noch unzureichend zu beschreiben: Hüttenweg komplett schneefrei, im Seeliboden etwas unangenehm harter Firn (Abschmiergefahr), Aufstieg Bandlückli dann wieder aper. Auf dem Rorfirn -endlich- herrliche Bedingungen und noch üppig Schnee. Abfahrt Kartigel traumhaft, ohne jegliche Spuren. Normaler Abfahrtsrücken unterhalb Brunni (und die Rinne östlich) ist schon komplett aper, auf der Fediplangg noch durchgehende Schneereste bis ca. 2000 m. Danach wieder zu Fuß durch Gras- und Geröll bis knapp über den Wasserfall (Fedi) und auf dürftigem Fußpfad nach links raus zur Kartigelplangg. Lange einsame Wanderung hinaus nach Meien (und nach Wassen).
Alles gut gesetzt und sicher
Für den Mainstream ist hier oben die Saison gelaufen - für die Freunde gepflegter Quälereien bleiben 900 Hm Aufstieg mit Ski und immerhin rund 1200 m Abfahrt übrig. Sehr interessante, abwechslungsreiche Tour, absolut einsam, aber nicht besonders schwierig.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rorspitzli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Salbithütte nur noch bis 12.06. geschlossen ... Brückenweg muss noch geräumt werden!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.05.2014 um 16:13
2314 mal angezeigt