Verhältnisse - Detail

Gipfel: Jægervasstind / Stortinden / Lenangstind/LYNGEN, 1625 m.ü.M.

Route: Jægervasstindene, Lyngsalpene

Senfterberg

Verhältnisse

28.05.2014
2 Person(en)
ja
Schneegrenze in Lyngen zZ bei ca. 100-200 Meter. Haben geniale Verhältnisse erwischt. Nicht zu hart und nicht zu weich. Wer bei Mitternachtssonne abfahren will, sollte spätestens um 21:00 aufbrechen. Aber im Ernst: Zeitmanagement wie in den Alpen mit frühem Aufbruch im Norden unsinnig. Man muss sich eher an der Himmelsrichtung orientieren, um den Nassschneelawinen auf den sausteilen Lyngenalpen zu entgehen. Eine reine Nordseite kann zB schon um 7 Uhr auffirnen, friert dann um 11 wieder zu, um am späten Abend bei Sonneneinstrahlung nochmals aufzufirnen.
Da relativ kalt nichts. In Lyngen kann es aber ganz schön scheppern.
Juni sicher noch ok, aber nicht mehr ans Meer
Stirnlampe zu Hause lassen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.05.2014 um 20:45
1137 mal angezeigt