Verhältnisse - Detail

Gipfel: Balmhorn Wildelsiggrat - Traverse Altels

Route:

Georg

Verhältnisse

07.08.2001
Sonntag: Von Balmhornhuette (super Bewartung durch SAC Sektion Altels)um 3:30 aufgebrochen. Wildelsigengrat mit sehr guten Verhältnissen (trotz leichtem Neuschnee), im oberen Felsteil (vor dem Gipfeleisfeld) allerdings viel nerviger Bruch. Gipfel 10:00 Uhr. Übergang zum Altels gut machbar, ersten Steilaufschwung wg. Weichschnee S umgangen. Abstieg vom Gipfel für Ortsunkundige etwas schwierig zu finden, aber durch Abseilstangen und Haken letzlich gut machbar. Abstieg durch anschliessendes Schotterfeld und nach Kandersteg ziemlicher Hatsch.
Wildelsigengrat bleibt gut, Traverse muss zeitlich früh angegangen werden, sonst zu weich und gefaehrlich.
Insgesamt schöne, lange Tour und lohnendste Variante für das Balmhorn.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.08.2004 um 17:28
385 mal angezeigt
By|Sn|Vy