Verhältnisse - Detail

Gipfel: Marmolada S-Wand Vinatzer Messner

Route:

Achim Groß

Verhältnisse

15.08.2004
Gepennt haben wir 5 Minuten oberhalb der Hütte in einer riesen Höhle, sehr zu empfehlen!
Einstieg um 6 Uhr über Orginaleinstieg (rechts, nicht zu empfehlen da sehr brüchig!) Bis zum großen Band sehr klare Linienführung, schwere Längen gut eingenagelt, allerdings Qualität der Haken nicht immer gut!
Regenpause auf dem großen Band. Dann Messner Ausstieg. Orientierung nicht einfach, wenige Haken! erste 6er Länge im Messner Ausstieg sehr frei... 6+ dann super eingenagelt!
Am Gipfel um 20 Uhr, (ok auf der Uhr wars schon 21 Uhr... ;-)) Daher pennen in der Seilbahnstation... Raum offen, allerdings ohne Matratzen und Decken!
Abstieg am nächsten Morgen übern Gletscher in Turnschuhen und Tevas! Besser gscheide Schuh mitnehmen!
super Tour die einem ned geschenkt wird! Respekt, Herr Messner!!!
Vielleicht sollt mal wieder einer paar Haken schlagen, das Material ist doch schon alt und nimmer wirklich sicher!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.08.2004 um 02:02
297 mal angezeigt
By|Sn|Vy