Verhältnisse - Detail

Gipfel: Laliderer/Herzogkante

Route:

Volker Wild

Verhältnisse

25.08.2004
Am Einstieg liegt noch recht ordentlich Schnee. Die ersten Bohrhaken sind noch ok, die kommenden leider alle umgeschlagen und die alten Stände fast alle weg. Was die BH halten ist schwer zu sagen, aber mit dünnen Bandschlingen kann man durchfädeln. Haben sie in 21 Seillängen statt 26 wie im Führer beschrieben gemacht. Die schwereren SL sind mit vielen aber recht alten NH bestückt. Bruch ist wenig zu finden, oben am Grat von wenigen Metern abgesehen, sogar richtig klasse. Sehr ausgesetzt mit genialem Tiefblick in die Nordwand am Grat. Die 4+ SL fand ich hart(im Klettergarten wärs ohne Zweifel schwerer bewertet).
Abseilen und Abklettern in der Spindlerschlucht ein Erlebnis für sich. Die roten Markierungspunkte verblassen langsam..
Einstiegsschneefeld und Randkluft in Spindlerschlucht wird kaum verschwinden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.08.2004 um 09:00
232 mal angezeigt
By|Sn|Vy