Verhältnisse - Detail

Gipfel: Östl. Daunkogel, Nordflanke

Route:

Jörg Trinitis

Verhältnisse

07.09.2004
Kurzer Zustieg von der Station Eisgrat durch das Skigebiet. Gletscher überwiegend aper, dadurch keine querenden Skifahrer und keine Spaltengefahr. Firnauflage erst weiter oben. Bei der Querung unter dem Daunkogel und am Einstieg auf Steinschlag achten.

Randkluft völlig unproblematisch. Die Wand selbst ist blank, etwas schmutzig und sehr gut gangbar. Im linken Wandteil etwas Steinschlag, der rechte Teil ist objektiv sicherer.
Der Gipfelgrat war bei uns schnee- und eisfrei.

Abstieg über den gleichen Weg mit Abseilen durch die Wand (Sanduhren noch vorhanden).
Bleibt noch einige Zeit gut gangbar, bei warmen Nächten Steinschlag berücksichtigen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.09.2004 um 08:46
214 mal angezeigt
By|Sn|Vy