Verhältnisse - Detail

Gipfel: grand cornier - pointes de mourti

Route:

Peter

Verhältnisse

04.09.2004
Von Ferpecle zum Bivouac du Col de la Dent Blanche. Am Sonntag Grand Cornier über SSW-Grat und Abstieg über NNW-Grat. Danach Pointe de Bricola und Dent des Rosses besucht und Aufstieg über den NE-Grat auf den E-Gipfel der Pointes de Mourti und dann in die Scharte zwischen den beiden Pointes de Mourti. Von hier durch eine im unteren Teil brüchige und schuttbedeckte Verschneidung nach SW hinunter, mit 2x25m abseilen. Abstieg zurück nach Ferpecle.
Sehr gute Verhältnisse am Grand Cornier. Im NNW-Grat liegt an den schattigen Stellen etwas Neuschnee, der aber keine Probleme bereitet.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.09.2004 um 09:21
256 mal angezeigt
By|Sn|Vy