Verhältnisse - Detail

Gipfel: Matterhorn Überschreitung

Route:

Bernd.P

Verhältnisse

03.09.2004
Von Cervina (ca.11:00Uhr)gemütlich über Abruzzihütte (geschlossen) zur Cab.Carrel auf 3835m. Beim Aufstieg zur Carrelhütte plötzlicher Steinschlag wegen Schneeschmelze - schnell unsere Helme angezogen! Beim Aufstieg von Seilschaft überholt worden - Vater (Bergführer), Mutter und Tochter - 8!! Jahre alt! War am nächsten Tag ab Gipfel! Carrelhütte ca.15 Personen - nicht überfüllt. An nächsten Morgen Aufbruch um 6:00Uhr über Liongrat zum Gipfel. Im oberen Abschnitt (ca.4100m) einiges an Neuschnee u. Wassereis - haben viel gesichert. 13:00Uhr Gipfel für uns alleine!! Abstieg über Hörnligrat - mehr Schnee auf Schweizer Seite, was die Sache aber eher leichter machte.
Um 19:00Uhr auf der Hörnlihütte eingetroffen - ein langer aber wunderbarer Tag geht seinem Ende zu! 3.Tag Abstieg zum Schwarzsee - Bahnfahrt über Furi zum Kleinmatterhorn. Die Bahnpreise auf schweizer Seite sind horrend!! Über Skipiste zum Plateau Rosa und mit Bahn zurück nach Cervina.
Danach Pizza, Eis und Tretboot!
Bei anhaltendem Schönwetter bleiben die Verhältnisse ideal.
Danke nochmal an meine Begleiter - es war der "Hammer"!
Auf bald!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.09.2004 um 10:11
257 mal angezeigt
By|Sn|Vy