Verhältnisse - Detail

Gipfel: Jungfrau / innerer Rottalgrat

Route:

Otmar Schwarz

Verhältnisse

13.09.2004
Start in Stechelberg um 2.30 Uhr. Weg mit Stirnlampe gut zu finden. Um 5.15 an der Rottalhütte. Höhenmeter (1850)fallen sehr leicht. Weg ab der Hütte bis zur ersten Steilstufe perfekt markiert, auch im Dunkeln kein Problem. Danach schöne Kletterei bei besten Bedingungen. Linienfindung einfach, auch dank Fixseilen. Über Schneefeld in die Gipfelfelsen (weiter rechts wahrscheinlich leichter). Um 10.30 Uhr auf dem Gipfel, um 12.30 auf dem Jungfraujoch. Von da mit der Bahn ins tal; teuer (87 Franken), aber Muskelschonend.
Geniale Tour, mit leichtem Gepäck auch gut in einem Tag machbar, wenn man auf sportliche Aktionen steht.
Leider werden die Bedingungen nicht so bleiben.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.09.2004 um 11:55
237 mal angezeigt
By|Sn|Vy