Verhältnisse - Detail

Gipfel: Watzmann Ostwand/Berchtesgadner Weg

Route:

Dominik Eberlein

Verhältnisse

19.09.2004
Anfahrt mit erstem Schiff (ab, Berchtesgaden: 8:30 Uhr,
an, St. Batholomä: 9:15 Uhr)
10:00 Uhr Eiskapelle - 15:00 Uhr Watzmann Südgipfel - 18:30 Wimbachgries-Brücke

Wasser: Schuttfeld (ca. 1400m) und beim Schneefeld der Gipfelkamine (ca. 2200m) - an den anderen Stellen nur wenige Tropfen.

Der rechte Wandteil (Salzburger/Kederbacher) wurde auch noch durchstiegen, Randkluft ist also wohl noch übersteig/-springbar.
Mehr Gehgelände als erwartet, Bewertung im Rasp-Führer erscheint uns recht moderat.

Wegfindung weniger schwierig als erwartet
(aber Achtung: das ließ uns leichtsinnig werden und setzte dann doch eine 1/2h Fleißaufgabe). Im unteren Drittel begleitete uns sehr nett ein Bergwachtler Kurt aus Ruhpolding - danke nochmal für die Tipps!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.09.2004 um 12:12
185 mal angezeigt
By|Sn|Vy