Verhältnisse - Detail

Gipfel: Via delle Fontane

Route:

Lars

Verhältnisse

04.10.2004
In den zwei A0-Seillängen stecken alle benötigten Haken. Es warten noch zwei Kamin-Seillängen, wo klassisches Wandgeschrubbe anstatt elegantem Spreizen gefragt ist. Hier ist die Absicherung spärlich und nicht leicht selbst anzubringen (Schwierigkeiten: max IV+). Der V+-Quergang ist wieder ausreichend abgesichert bzw. es können eigene Sicherungsmittel angebracht werden. Die Tour bietet noch zwei "normale" Fels-SL und am Ausstieg zwei Gemüselängen wo wild durch die Botanik gerumpelt werden muß. Entspannter Zu- und Abstieg.
Insgesamt schöne Tour, die recht eigen ist. Die zwei letzten Seillängen tun dem Genuß einen kleinen Abbruch.
Bleibt unverändert gut.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.10.2004 um 11:25
208 mal angezeigt
By|Sn|Vy