Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zettenkaiser Westgrat

Route:

Michael Krämer

Verhältnisse

04.10.2004
Klassisches Bergsteigen par excellence: Zustieg bis zum Grateinstieg über einen aufgelassenen Steig, z.T. mit verblassten Markierungen - letzte 50-100m durch mooriges Latschengasserl - erste Grathälfte Gehgelände mit Stellen I - zweiter Gratabschnitt I-II (mit Stelle III), Schlüsselstelle III/A0 = 4m Wandl mit Trittschlinge - Abstieg über Riegensteig, Stellen I, oder Zettenkaiser Nordabstieg, Stellen II. Übernachtung auf der super bewirtschafteten privaten Kaindlhütte (einfach genial). Auch nochmals von hier - vielen Dank an Annette und Jan für nette Bewirtung und den guten Tourentips.
Weiterhin gut bis zum ersten Neuschneefall, der liegen bleibt!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.10.2004 um 13:47
420 mal angezeigt
By|Sn|Vy