Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Palü Nordpfeiler

Route:

Claudius Heidemann

Verhältnisse

15.10.2004
Um 5. Uhr von Dialvolezza los. Gletscher gut begehbar, grosse Spalten. 8.00 Einstieg. Alles mit Steigeisen geklettert, winterliche Verhältnisse, viel Pulverschnee. Haken z.T. im Schnee kaum zu finden. Fast überall gute Stände möglich mit Schlingen. Wg Eis und Schnee sehr anstrengend, unklare Beschreibung bei Umgehung Turm. Querung sehr hoch ansetzen sonst Bruch. Sind oben früh nach rechts gequert, um im Eis weiter zu klettern. Sehr hartes sprödes Eis, ab Firngrat dann deutlich leichter. Haben wg Verhältnissen sehr lange gebraucht. Tolle Tour in grossartiger Umgebung, ohne Schnee wahrscheinlich dankbarer, so recht abenteuerlich.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.10.2004 um 18:58
261 mal angezeigt
By|Sn|Vy