Verhältnisse - Detail

Gipfel: Spirstock

Route:

Mike Hilzinger

Verhältnisse

16.11.2004
Ab Tschalun (bei Oberiberg) via Gleit, Hint. Fuederegg, Laucherenstöckli zum Spirstock und auf demselben Weg zurück.
Bei Schneefall und zum Teil kalten Wind den leichten aber noch nicht üppigen Pulverschnee genossen. Dank den sanft geneigten Grashängen schon recht passable Verhältnisse angetroffen. Das Restaurant Fuederegg ist am Weekend offen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.11.2004 um 17:05
226 mal angezeigt
By|Sn|Vy