Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sperone di Ponte Brolla:Route ´Sperone´

Route:

Beat Hofmann

Verhältnisse

16.11.2004
Nach gemütlichem Märitbummel und Espresso in Domodossola durchs Centovalli nach Brolla.Da zwar schon 12.00, aber super Wetter und angenehmen 13° entschieden wir uns für die Mehrseillängenroute 'Sperone'.Leider waren noch 3-4 andere Seilschaften in der Route,die z.T. mit Ihrer 'Geschwindigkeit' uns des öfftern zwangen unsere eben erst erstandenen Essenvorräte zu vernichten.Trotzdem suber schöne Plaisirtour bei Mega Föhnböhen.Halt Spätherbst und 1000 mal besser als im Schlechten Wetter zu Hause.
Achtung:Wenn Rucksackdepot am Einstieg,bei Abstieg kurz nach Strommasttreppe links über Bach Queren,so zurück zu Einstieg.(Abzeiger schlecht sichtbar).Sonst muss noch mal
der Zustieg von unten gemacht werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.11.2004 um 19:20
239 mal angezeigt
By|Sn|Vy