Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ibergeregg-Rundtour

Route:

Hilzinger Mike

Verhältnisse

22.11.2004
Start bei Bilderbuchwetter in Tschalun. Erster Aufstieg via Leimgütsch, Furggelen auf den Furggelenstock. Weiter geht's - mehr oder weniger horizontal - via Schindleneggen zum Brünnelistock. Abfahrt zur Passhöhe Ibergeregg. Zweiter Aufstieg via Sternenegg zum Laucherenstöckli. Ost-Abfahrt via Gleit und Grüt zurück nach Tschalun.
Ueberraschend gute Schneeverhältnisse im Aufstieg, Genialer Pulver in der Abfahrt nach Tschalun ohne jeglichen Bodenkontakt. Es war ein Tag für Götter, viel Sonnenschein und mehrheitlich windstill.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.11.2004 um 14:50
401 mal angezeigt
By|Sn|Vy