Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chapütchin, 3232 m.ü.M.

Route:

Giovanni

Verhältnisse

11.08.2003
2 Person(en)
ja
Alles schneefrei, Gletscherresten ausgeapert. Interessante Kletterei in recht gutem Fels. Gletscherwasserquelle 20 m unter dem Gipfel, auch sonst genügend Wasser gegen den Durst auffindbar. Wenig Leute, wenig Tiere (zu warm!) schöne Flora. Eine Tour für Geniesser, die gerne Neues erkunden und eine gute alpine Nase haben. Möglichkeit den Piz Zadrell oder Piz Saglieins anzuhängen.
Früh starten, auch wenn die Velofahrt in die Vereinahütte noch lange im Schatten liegt. Die Tour ist ziemlich lang...Kurzes Seil mitnehmen wirkt beruhigend.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zur Vereinahütte hinauf gibt es auch einen Busbetrieb ab Bahnhof Klosters. Anfrage am besten direkt bei der Vereinahütte.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.08.2003 um 00:00
383 mal angezeigt
By|Sn|Vy