Verhältnisse - Detail

Gipfel: Juppenspitze 2412 m.ü.M.

Route:

Dieter Kerbl

Verhältnisse

05.12.2004
Start in Lech Talstation Schlossberglift. Aufstieg über Schipisten via Schlössle, Tamegg, Weibermahd, Ob. Geißbüchelalpe, zur Juppenspitze. 15 Min. unterhalb des Gipfels Schidepot. Aufstieg zum Gipfel verlangt Trittsicherheit da zum Teil etwas ausgesetzt.(Blick in die Nordwand). Je nach Verhältnissen Steigeisen empfehlenswert.
Abfahrt entlang der Aufstiegsroute oder Querung unter Mohnenfluh zur Bergstation Rotschrofen Lift. Via Piste zurück nach Lech.
Lawinen u. Schneebrettgefahr nicht ausser acht lassen.
Allgemein zuwenig Schnee im ganzen Gebiet. Bei vernüftiger Tourenwahl lässt sich jedoch mit Einschränkungen immer etwas machen.
Motto: Ist gut,bleibt gut, kann nur besser werden!!!!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.12.2004 um 18:04
404 mal angezeigt
By|Sn|Vy