Verhältnisse - Detail

Gipfel: Cresta

Route:

Pascal Manetsch

Verhältnisse

05.12.2004
Heute Sonntag war es im Avers eher mild und dem entsprechend war das Eis feucht. Die eher milden Tage der letzten Woche führten zu weichem und eher feuchtem Eis.

Der Bach ist 'im Loch von Cresta' ist noch völlig offen. Einige Eisfälle zeigen gute Strukturen und Verhältnisse, sind aber noch nicht vollständig entwickelt.
Andere wiederum sind bereits in sich zusammengebrochen (z.B. oberhalb Campsut).
(Der Thron weist noch keine gute und angenehm dicke Eisschicht auf).

Wer seine Eisgeräte im Zaume halten kann, tut sich nicht schlecht daran, noch ein paar Tage und/oder Wochenenden zu warten. Denn die Auswahl an guten Eisfällen ist im Avers eher gering...
Wasser hat es zur Genüge, nun fehlt es nur noch an tiefen Temperaturen. Dann gehts auch im Avers los :)
Die grüne Umgebung hat sich sich mittlerweile verzogen und eine dünne Schneeschicht kündet den Winter und hoffentlich auch die Eissaison an.
Sind die Eichhörnchen weiterhin so neugierig wie heute, wird man sie öfters beim Zuschauen ertappen können.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.12.2004 um 21:36
193 mal angezeigt
By|Sn|Vy