Verhältnisse - Detail

Gipfel: Jubiläumsgrat (Zugspitze-Alpspitze)

Route:

Clemens Schulz

Verhältnisse

03.12.2004
Auf dem Grat relativ wenig Schnee (größtenteils freigeblasen) von recht unterschiedlicher Qualität. In den Flanken und Rinnen oft Pulverschnee (stellenweise hüfttief) mit nicht tragfähigem Harschdeckel, manchmal aber auch überraschend harter, windgepresster Schnee oder trittfirnähnliches Zeug. Von Lawinen derzeit keine Gefahr zu erwarten.

(Die wenigen) Drahtseilversicherungen auf dem Grat allesamt frei, die Alpspitzferrata dagegen an einigen Stellen unter Schnee. Haben uns daher im Abstieg einmal verhauen (dort besser nicht blindlings unserer Spur folgen, sie führt in eine unangenehme Rinne und quert recht heikel wieder heraus zur Ferrata!)

Derzeit fahren noch keine Seilbahnen vom Osterfelder. Daher Abstieg zu Fuß nach Garmisch nötig.
Bei weiterhin ruhigem Wetter wenig Veränderungen zu erwarten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.12.2004 um 12:24
468 mal angezeigt
By|Sn|Vy